Die clevere Lösung für Handwerk, Bau, Gewerbe & Industrie:
Deutsch  English 

Wie Firmen Bonität verbessern, Kosten reduzieren und Liquidiät schaffen!

Bürgschafts- und Kautionsversicherungen sind eine interessante Alternativen zu Aval und Bürgschaftskredit der Hausbank.

Viele Unternehmen erhöhen mit frei werdende Sicherheitseinbehalte Ihre Liquidität und reservieren gleichzeitig die Kreditlinie der Hausbank für Kontokorrent- und Investitionskredite, da Bankbürgschaften mit 100% der Kreditlinie angerechnet werden.




Bürgschaftsversicherung - Bonität schonende Alternative zur Hausbank!

Heutzutage sind in Handwerk, Bauwirtschaft, Maschinen- und Anlagenbau Sicherheitseinbehalte an der Tagesordnung. Auftraggeber behalten bis zur endgültigen Vertragsabwicklung 5-10 % der Auftragssumme zurück (z.B. Vertragserfüllung - über einige Wochen oder Monate und Gewährleistung - über 4-5 Jahre).


Sicherheitseinbehalte müssen nicht sein! Bei Hinterlegung einer Bank- oder Versicherungsbürgschaft zahlt Ihnen der Auftraggeber den Gesamtbetrag sofort aus!

Nachteile der Bankbürgschaft:

Bankbürgschaften sind nur für Banken gut!
Bei der Bürgschaft als "Eventualverbindlichkeit" muss die Bank bei einer Insolvenz z.B. für auftretende Mängel als Bürge einstehen. Das ist für Banken kein Problem!
Bankkunden müssen Bürgschaften regelmäßig mit 100-109% (!) besichern (z.B. Grundschuld auf Privatimmobilien, Abtretung Altersvorsorge, Abtretung Sparguthaben oder Bausparverträge, etc.).


Viele Bankbürgschaften = hohe Kreditzinsen
Für Banken stellen viele Bankbürgschaften ein höheres Risiko dar, das der Kunde dank Baseler Bankenrichtlinie mit höheren  Kreditzinsen bezahlt! Bankkunden müssen trotz der hinterlegten Sicherheiten durch die Bürgschaften höheren Kreditzinsen zahlen!
 

Viele Bankbürgschaften = k(l)eine Kreditlinie
Banken rechnen die "Eventualverbindlichkeit" Bürgschaft zu 100% auf die Kreditlinie an. Jede Bankbürgschaft reduziert den Kreditrahmen für Kontokorrent-, Investitions- oder Warenkredite.


Viele Bankbürgschaften = hohe Kosten
Banken verlangen neben hohen Beiträgen von 1-3% der Bürgschaftssumme oft noch eine Ausstellungsgebühr pro Urkunde. Bürgschaften von Versicherern werden bereits ab 0,4% Beitragssatz ohne Zusatzgebühren angeboten. Daher konnte bisher jeder unserer Kunden durch den Wechsel von Bank- zu Versicherung Geld sparen.

Viele Bankbürgschaften = hoher Verwaltungsaufwand
Für Kreditinstitute und Kunden ist die Bürgschaftsabwicklung oft mit hohem Aufwand verbunden. Täglich gehen bei Versicherern hunderte Bürgscheinanforderungen online, per Fax oder Post ein. Schon einige Tage später liegen Ihnen die Originalurkunden vor. Versicherungsbürgschaften reduzieren den Verwaltungsaufwand erheblich. Spezialisierung schafft Erleichterung für alle!


Vorteile der Versicherungsbürgschaft:

Kaum Sicherheiten = maximale Flexibilität
Versicherer bieten verschiedene Produkte mit attraktiven Sicherheitsregelungen an. Es gibt Tarife mit 0 EUR bzw. 10-40% Sicherheitshinterlegung. Der Vorteil für den Kunden liegt auf der Hand: keine Sicherheitsleistungen die den finanziellen Freiraum einschränken. Oder wer gibt seiner Bank schon gerne mehr Sicherheiten als unbedingt nötig?

Kein Einfluss auf Kreditline = finanzieller Freiraum
Irgendwann benötigt jedes Unternehmen von der Bank Fremdkapial.
Versicherungsbürgschaften schränken die Kreditfähigkeit für Kontokorrent-, Waren- und Investitionskredite nicht ein. Versichererbürgschaften wirken sich positiv auf die Kreditline aus.

Geringe Kostenbelastung = großer Ertrag
Versicherer bieten Bürgschaften inzwischen deutlich günstiger als Banken an. Im Idealfall lassen sich bis zu 80% der Kosten sparen. Da die Bankkonditionen sehr unterschiedlich sind, muss die Höhe der Ersparnis im Einzelfall geprüft werden.
 
Viele Bürgschaften = wenig Verwaltungsaufwand
Durch ständige Prozessoptimierung haben Versicherer Ihre Effizienz erheblich gesteigert. Kunden profitieren davon durch günstige Konditionen und schnelle Ausstellung der Bürgschaftsurkunden. Da viele Kunden die Abwicklung über Onlinesysteme nutzen und verringert sich administrative Aufwand nochmals.


Vielleicht fragen Sie sich jetzt, weshalb Sie noch nie Bürgschaftsversicherungen angesprochen wurden. Das ist ganz einfach:

Nur wenige Versicherer bürgen für Firmen und
wenige Berater informieren darüber!


Zur Zeit bieten nur sieben Versicherer Bürgschaftsversicherungen an: AXA, Bayerische Versicherungskammer, Coface, Euler Hermes, R+V Versicherung, VHV Versicherung, Zurich Versicherung. Bankberater verweisen Sie nicht freiwillig zur Konkurrenz. Wenn Sie Ihre Versicherungsagentur oder Ihr Versicherungsmakler noch nicht auf Bürgschaften angesprochen hat, hat er vielleicht andere Tätigkeitsschwerpunkte oder dieser wichtige Bereich wurde bislang vernachlässigt.

Tag für Tag fragen Firmen in wirtschaftlich schwieriger Situation Bürgschaftsversicherungen bei uns nach. Wirtschaftsauskünfteien haben oft dann bereits Negativmerkmale zum Zahlungsverhalten gespeichert. Für den Abschluss einer Bürgschaftsversicherung ist dann oft zu spät.

Machen Sie nicht diesen Fehler. Entscheiden Sie sich noch heute für die Bürgschaftsversicherung. Damit sorgen Sie rechtzeitig für schlechtere Zeiten vor und sparen heute schon Zeit und Geld. Große Firmen nutzen den Weg schon seit vielen Jahren!

Sehen Sie sich jetzt nach einer preiswerten Bürgschaftsversicherung um. Sie haben bei uns alle Standardprodukte schnell und bequem im Überblick. Auch individuelle Bürgschaftsangebote sind möglich.

Testen Sie uns - wir bürgen für Sie...

  


Unsere Neuheiten

Analyse Bürgschaftsversicherung (bis 250 TEUR Bürgschaftslinie)

Analyse Bürgschaftsversicherung (bis 250 TEUR Bürgschaftslinie)

100,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Analyse bestehende Bürgschaftsversicherung (bis 500 TEUR Bürgschaftslinie)

Analyse bestehende Bürgschaftsversicherung (bis 500 TEUR Bürgschaftslinie)

200,00 EUR

zzgl. Versandkosten

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Die Versicherer

 

   

Kontakt

Kontaktaufnahme

Alexander Schramm

Schramm Assekuranz
Versicherungsmakler GmbH & Co. KG Prof.-Heller-Str. 28a | 36043 Fulda

Fon: 0661 480556-0 | Fax: -66
Mobil: 0175 2362779
kontakt@schramm-assekuranz.de

Kundenservice

Sie zahlen nicht mehr als direkt beim Versicherer! Individualanfrage E-Book Rckrufservice FAQ Buergschaftslexikon Onlinepraesentation

Service und Kundeninfo Brgschaftsversicherung

Kundeninfo

Email-Anforderung "Kundeninfo.pdf" (327 KB)

Email
Name

Hier sind Sie z.B. richtig, als

Abrissfirma, Bautraeger, Bauunternehmer, Bauhandwerker, Dachdecker, Elektroinstallateur, Exporteur, Fliesenleger, Fensterbauer, Fussbodenverleger, Generalunter-/uebernehmer, Handelsunternehmen, Heizungsbauer, Importeur, Industriebetrieb, Landwirt, Maler, Maschinenbauer, Metallbauer, Sanitaerfirma, Solarbetrieb, Schlosser, Schreiner, Steinmetz, Tischler, Trockenbauer, Spedition, Stuckateur, Wintergartenbau, Zolldienstleister und viele andere Betriebsarten...

Fragen Sie uns im Zweifelsfall!

Bewertungen, Mitgliedschaften

Anzahlungsbuergschaft
Ausfuehrungsbuergschaft
Bauhandwerkersicherungsbuergschaft

Bietungsbuergschaft

BLE Buergschaft
Existenzgruenderbuergschaft
Maengelanspruechebuergschaft

Vertragserfuellungsbuergschaft

Kundenservice
Häufige Fragen
Kontakt
Impressum
Datenschutz
Widerrufsrecht
Hinweise & AGB
Für Kollegen - Kooperation

Alexander Schramm
Schramm Assekuranz
Versicherungsmakler GmbH & Co. KG
Telefon: 0661 480556 20
Telefax: 0661 480556 66
Mobil: 0175 2362779
kontakt@buergschafts-versicherung.net